Praxis für Osteopathie und Naturheilverfahren

Der Atem des Lebens

Craniosacrale Osteopathie

Die Cranio-Sacral-Therapie wurde von dem amerikanischen Osteopathen William Garner Sutherland entdeckt und John E. Upledger wesentlich geprägt.

Der Cranio-Sacrale Rhythmus, ist die Bewegung der Gehirnflüssigkeit, die sich über die Schädelknochen (dem Cranium) über einen Nervenschlauch (die Dura) bis zum Kreuzbein ( (dem Sacrum) überträgt.

Durch die achtsame Berührung  des Therapeuten kann sich dieser lebenswichtige  Rhythmus harmonisieren und stärken.

Die Cranio-Sacral-Therapie ist für Menschen jeden Alters geeignet. Sowohl Säuglinge als auch erwachsene und alte Menschen können behandelt werden.

Bitte beachten Sie, dass die oben aufgeführten Therapien,wie viele andere ganzheitliche Therapieverfahren, nicht wissenschaftlich oder schulmedizinisch anerkannte Verfahren sind. Aus rechtlichen Gründen weise ich Sie darauf hin, dass durch die oben erwähnten Behandlungsmöglichkeiten kein Heilungsversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände verbunden ist.